Roeckl Solar – Der Sommer kann kommen

Der Sommer ist da – endlich wieder in kurzen Trikots fahren und auch ein wenig Farbe bekommen.

Auch wenn das eitel klingen mag – ich mag die weißen Stellen von Uhrenarmbändern, Ringen oder auch Radhandschuhen nicht so sehr. Gerade wer viel in der Sonne fährt kennt das – nicht nur die Oberarme und Oberschenkel, nein auch die Hände sind heller als der Rest.

Daher habe ich jetzt schon mehrfach zum Roeckl Solar gegriffen. Hier ist zumindest der Handrücken mit einem sonnendurchlässigen Material (Tan Thru) versehen, so dass die weissen Flecken nicht ganz so stark ausfallen. Das funktioniert auch so weit super!

Bleibt noch ein kleiner weißer Streifen, an der Stelle, an der der Handschuh aufhört, denn dort befindet sich nochmal ein stärkerer Stoff, der den Handschuh auch fest verschließen lässt. Der Netzstoff würde dort wohl auch sehr schnell ausfransen!

Die Polsterung an den Handinnenflächen ist erwartungsgemäß gut – Geleinlagen, Gummiflächen und auch Schnellauszieh-Hilfen (Pull Off System).

Der Handschuh fällt jedoch einigermaßen klein aus, so dass zumindest bei mir die Auszieh-Hilfen nicht so recht funktionieren wollen – habe da immer Angst, dass ich den ganzen Handschuh auseinander reiße 😉

Als sehr schade empfinde ich aber die Verarbeitungsqualität an den Nähten. Auch wenn ich schon 4 dieser Handschuhe gekauft habe – das Problem tritt leider bei allen Paaren auf.
Bei einem renommierten Hersteller hätte ich etwas mehr Qualität erwartet – vor allem bei dem stolzen Preis!
Es ist wohl nicht nur begrenzt auf eine Modellreihe, denn die verschiedenen Varianten habe ich über mehrere Saisons und auch bei verschiedenen Herstellern (je nach Angebot) gekauft.

Leider habe ich bisher noch kein vergleichbares (sonnendurchlässiges) Produkt gefunden – aber ich bin da immer wieder mal nach am Suchen! Wenn Du jetzt sagst “Hey – hab ich doch hier”, dann bitte ich um einen kurzen Hinweis.

Dieses Hobby ist auch schon so teuer genug, als das ich noch jeden Sommer 2 paar Handschuhe verschleißen muss 😉

Dieser Beitrag wurde unter Radfahren abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.