Update: Oneplus X SD-Karten Workaround

Update: Seit heute Nacht bekommen 10% aller One X das neue OTA-Update. Wenn keine großen Probleme dabei auffallen wird das auch an den Rest verteilt! Die Nutzung der SD-Karte und App2SD (Apps auf die SD-Karte verschieben) sollte damit dann wieder einwandfrei funktionieren!


Wer bereits die aktuelle Version des OxygenOS per Update installiert hat, bemerkt, dass eine eingesetzte SD-Karte nicht mehr korrekt erkannt wird. Dieser Fehler liegt irgendwo in der Software verborgen – es sei denn, man hat wirklich eine defekte SD-Karte eingelegt 😉

One arbeitet gemäss den Forenbeiträgen bereits an einem weiteren Update, wer aber so lange nicht warten möchte, kann zumindest bis dahin mit einem kleinen Trick die vorhandene SD-Karte weiter im X benutzen. Es sei hier aber nochmal darauf hingewiesen, dass damit momentan keine Optionen bestehen, Apps auf die SD-Karte zu verschieben. Durch den Einsatz zusätzlicher Tools mag das ggf. doch möglich sein, aber dazu kann ich bisher keine Informationen geben!

Die SD-Karte wird wieder erkannt, wenn man sie an einen Rechner anschliesst und dort mit dem Dateisystem NTFS formatiert. Unter Windows-Systemen kann man das per Kontextmenü (rechte Maustaste auf den Wechseldatenträger) durchführen. Im Fenster dann noch das gewünschte Format (NTFS) auswählen und formatieren. Vorsicht – dabei gehen natürlich die vorhandenen Daten verloren – wenn diese noch gebraucht werden, dann sollten die vorher natürlich gesichert werden 😉

Anschliessend kann die Karte wieder ins X eingesteckt werden und der Speicherplatz wird zumindest im Dateimanager angezeigt und kann von Apps genutzt werden. Leider funktioniert es momentan nicht, die gemachten Fotos direkt auf der Speicherkarte abzulegen – aber die Arbeiten am neuen System laufen ja und wenn man den Informationen über das neue Android 6 Marshmallow Glauben schenken darf, kann in Zukunft dann die Speicherkarte direkt ins System eingebunden werden, so dass Apps wieder darauf abzulegen sind. Hoffen wir also, dass die Funktionen so auch den Weg ins OxygenOS finden!

Dieser Beitrag wurde unter Oneplus X, Technik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.